Wer ist berechtigt, einen Eintrag ins Branchenbuch vorzunehmen?

    Wir sehen unser Branchenbuch als erweiteres Verzeichnis für die vielfältigen Möglichkeiten in unserer Region Altmark.

    Neben den klassischen Einträgen, wie Firmen, Selbstständige, Handwerker, Ärzte, ... führen wir auch Kirchgemeinden, Vereine, Kommunale Einrichtungen und Verwaltungen, sowie auch Hobbywebsites auf.

    Es können nur Einträge vorgenommen werden, dessen Standort(e) sich auf dem Gebiet der Altmark befindet/n. Dies schließt auch Unternehmen ein, die außerhalb der Altmark ihre Verwaltungsstrukturen haben, aber hier Standorte besitzen. Reine Onlineshops können nur dann aufgenommen werden, wenn das entsprechende Gewerbe in der Altmark angemeldet ist.

    Ausgeschlossen sind Einträge, bei denen kein Zusammenhang zur Altmark feststellbar ist, Paid- und Geldverdienstseiten, Empfehlungsgeschäfte, Seiten, die gegen die guten Sitten, gewaltverherrlichend / -verharmlosend, sexistisch, etc. sind.

    Jeder Eintrag wird vor der Freigabe und unregelmäßig danach geprüft.

    Teilen
    100% Benutzer haben diese FAQ als hilfreich markiert. Ist diese FAQ hilfreich?

    Letzte Update:14.01.2021 um 11:35 (1 Stimmen)
    Ja Nein