Überfall in Salzwedel – Täter schubste 90-Jährige von Treppe

[PM] Altmarkkreis Salzwedel – Am Donnerstag, 30.07.2020 gegen 10:30 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass sich in einem Mehrfamilienhaus am Perver Berg in Salzwedel ein Handtaschenraub ereignet hat.

Eine 90-jährige Frau befand sich auf der Treppe des Hauses, als ein bislang unbekannter Mann sie mit der Hand schubste und im selben Zuge die Handtasche der Seniorin gewaltsam entriss. Die Frau stürzte in der Folge neun Stufen die Treppe herunter. Nach der Raubhandlung flüchtete der Unbekannte. Die 90-Jährige zog sich nach ersten Erkenntnissen durch den Sturz Verletzungen im Brust- und Rückenbereich zu. Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nach dem Täter blieben bislang erfolglos.

Der Unbekannte war circa 25 Jahre alt, trug dunkelblondes, halblanges Haar, hatte keinen Bart und wirkte ungepflegt. Der Mann war mit einer grauen Jacke bekleidet und trug vermutlich einen Rucksack. In der gestohlenen, schwarzen Handtasche befand sich eine grüne Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und etwa 150 Euro Bargeld. Zeugen, die Hinweise geben können melden sich bitte im Polizeirevier Salzwedel (03901/848-0).

Quelle: Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel

Kommentare (0)

Kein Login
gif
color_lens