Verletzte nach Unfällen im Landkreis Stendal

Am Donnerstagabend, 03.09.2020 ereigneten sich im Landkreis Stendal zwei Verkehrsunfälle mit Personenschaden.

Eine Fahrradfahrerin befuhr die Lucas-Cranach-Straße in Stendal und wurde von einem Fahrzeugführer eines Pkw überholt. Während des Überholvorgangs geriet die Radlerin aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern und prallte gegen den Anhänger. Durch den Anprall kam die Radfahrerin zu Fall und wurde schwerverletzt in das örtliche gebracht. 

Eine Fahrzeugführerin eines Pkw befuhr in Tangermünde die Stendaler Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. Beim Abbiegen in die Magdeburger Straße beachtete die Fahrerin einen Fußgänger nicht. Bei dem Anprall wurde der Mann verletzt und in das Krankenhaus nach Stendal gebracht.

Kommentare (0)

Kein Login
gif
color_lens