Elektrorollstuhl durch die Luft geschleudert – Senior stirbt

Landkreis Stendal – Ein dramatischer Unfall ereignete sich am Nachmittag des Donnerstag, 10.09.2020 kurz nach 15 Uhr auf der Landstraße L30 zwischen den Ortslagen Groß Schwarzlosen und Hüselitz.

Ein 49-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr die L30 aus Richtung Groß Schwarzlosen in Richtung Hüselitz, als dieser ca. 300m vor dem Abzweig nach Klein Schwarzlosen ungebremst auf einen in gleiche Richtung fahrenden 78-jährigen Lüderitzer auffuhr.

Der Rentner befuhr aus derzeit unbekannter Ursache mit einem elektronischen Krankenfahrstuhl die Landstraße am rechten Fahrbahnrand in gleiche Richtung. Der 78-jährige Rentner wurde in Folge des Aufpralls in den Seitengraben geschleudert und erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der PKW-Fahrer verletzte sich leicht. Die L30 musste während der Unfallaufnahme, bei der auch ein Unfallgutachter beteiligt war,  bis 18:40 Uhr voll gesperrt werden. Die polizeilichen Ermittlungen  dauern an.

Hinweise nimmt die Polizei (03931/685291) in Stendal entgegen.

Quelle: Polizeirevier Stendal

Kommentare (0)

Kein Login
gif
color_lens