Unfall in Heeren – Kinder verletzt

Landkreis Stendal – Eine 27-jährige VW-Fahrerin befuhr am Montagnachmittag, 12.10.2020 kurz vor 15 Uhr in der Ortslage Heeren die Ostheerener Straße.

Foto: Symbolbild

An der Einmündung zur Sälinger Straße missachtete sie eine vorfahrtberechtigte VW-Transporter-Fahrerin, welche mit 5 Schulkinder an Bord hatte. es kam zum Zusammenstoß mit dem Transporter, in dessen Folge eine 14-Jährige Insassin des Transporters leicht verletzt wurde und in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 22.000 Euro.

Quelle: PM Text Polizeirevier Stendal

Kommentare (0)

Kein Login
gif
color_lens