Musikfest Altmark: „Ein Trio wider Willen“ - Les Troizettes

31.10.2020 | Beginn 20:00 Uhr | Kunsthaus Salzwedel

Altmarkkreis Salzwedel, 21.10.2020: Was tut eine Geigerin mit einer widerspenstigen Pianistin, die sie nicht begleiten will, weil sie sich für ein Solokonzert engagiert glaubt? Wie geht man mit einer cholerischen Cellistin um, die sich nicht mit ihrer Bassstimme begnügen will, sondern lieber Opernarien schmettert?

Diese und andere unvorhergesehene Ereignisse sorgen für Trubel. Aber immer wieder ziehen sich die drei Musikerinnen mit humorvollen Wortgefechten und musikalischen Feuerwerken elegant-virtuos aus der Affäre. Erleben Sie ein ungewöhnliches Konzert voller Überraschungen und mit den schönsten Highlights der Klassik:
So beschert Thaïs' Meditation der Cellistin übersinnliche Erfahrungen, Mozarts Don Giovanni verführt nicht nur das Publikum und Beethovens Elise macht Joplin schöne Augen.

Wer sagt, dass ein Klaviertrio keine Oper aufführen kann? Diese drei beweisen auf amüsante Weise das Gegenteil. Auch ein gewisser Wettbewerb zwischen den drei Musikerinnen bleibt nicht aus: Bei Monti's Csardas zeigt sich, wer am schnellsten den Bogen schwingt.

Alles Wichtige auf einem Blick
Datum: 31.10.2020
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ort: Kunsthaus Salzwedel, Neuperverstraße 18, 29410 Salzwedel
Veranstalter: Altmarkkreis Salzwedel
Eintritt: 10,00 €

 

Das gesamte Programm des Musikfestes Altmark 2020 finden Sie hier.

>> Hier die Pressemitteilung als PDF.

Altmarkkreis Salzwedel | Amt für Kreisentwicklung | Pressestelle | Zimmer 310 | Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel
Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840 | pressestelle@altmarkkreis-salzwedel.de | www.altmarkkreis-salzwedel.de

Kommentare (0)

Kein Login
gif
color_lens