Landrat informiert Bürgermeister

Kreishaushalt 2021 | Corona-Geschehen | Afrikanische Schweinepest | neue Leader-Förderperiode | neue Abfall-App


Altmarkkreis Salzwedel, 22.10.2020: Gestern Nachmittag tagten im Kreistagssaal die Hauptverwaltungsbeamten des Altmarkkreises Salzwedel. Landrat Michael Ziche hatte zur diesjährigen Herbstkonferenz die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Bürgermeister eingeladen.
Abstimmungsrunden dieser Art finden regelmäßig im Frühjahr und Herbst eines jeden Jahres statt. Die Frühjahrskonferenz fand am 29. April 2020 ebenfalls in der Kreisverwaltung des Altmarkkreises Salzwedel statt.

Auf der diesjährigen Herbstkonferenz wurden u.a. folgende Inhalte gemäß festgelegter Tagesordnung besprochen:
1. Haushaltsplanung 2012 und Kreisumlageverfahren
2. Aktuelle Lage und Erfahrungsaustausch zu COVID 19
3. Stand Vorbereitungen Afrikanische Schweinepest
4. LEADER-Förderperiode 2021-2027
5. Vorstellung und Informationen zur neuen Abfall-App

„Die wichtigsten Eckdaten des Kreishaushalts wurden den Bürgermeistern*rinnen heute vorgestellt. In den kommenden Wochen wird der Haushalt in Gänze in den Gremien des Altmarkkreises vorgestellt und diskutiert. Das Haushaltvolumen des Landkreises für 2021 beläuft sich nach derzeitigem Planungsstand auf 134,6 Mio. EUR. Ich gehe davon aus, dass es unter den schwierigen Rahmenbedingungen 2021 den Gemeinden helfen wird, dass die Kreisumlage gesenkt wird“, sagt Landrat Michael Ziche.

Er weiter: „Unter Berücksichtigung der Finanzbedarfe der Städte und Gemeinden und auch des Landkreises, werde ich dem Kreistag das so vorschlagen. Damit werden den Städten und Gemeinden im Jahr 2021 ca. 1,5 Mio. EUR mehr zur Verfügung stehen."

>> Hier die Präsentation in PDF für weitere Detail-Informationen.

 

Teilnehmende der Herbstkonferenz der hauptamtlichen und ehrenamtlichen Bürgermeister(c) AMK

 

Landrat Michael Ziche stellt den Kreishaushalt 2021 vor (c) AMK

Hier gerne die Pressemitteilung als PDF.

Text & Bild_(c)_AMK

Altmarkkreis Salzwedel | Amt für Kreisentwicklung | Pressestelle | Zimmer 310 | Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel
Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840 | pressestelle@altmarkkreis-salzwedel.de | www.altmarkkreis-salzwedel.de

Kommentare (0)

Kein Login
gif
color_lens