Berichtszeitraum vom 20.09.2022 bis 21.09.2022

Radfahrer mit auffälliger Fahrweise

Salzwedel, Magdeburger Straße, 21.09.2022, 01:48 Uhr

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch stellten die Beamten auf der Magdeburger Straße in Salzwedel einen Radfahrer fest, welcher in ausschwenkenden Schlangenlinien fuhr. Während der Verkehrskontrolle stellten die Beamten erheblichen Alkoholgeruch ausgehend vom 42-jährigen Radfahrer fest. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 2,78 Promille. Demnach erfolgte anschließend eine Blutprobenentnahme im Altmarkklinikum Salzwedel. Außerdem wurde ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Wildunfall

Beetzendorf Ortsteil Jeeben, K 1117, 21.09.2022, 04:59 Uhr

Als eine 22-Jährige am Mittwochmorgen mit ihrem Mazda die K 1117 aus Richtung Darnebeck kommend in Richtung Jeeben befuhr, kreuzte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen dem Mazda und dem Reh, anschließend flüchtete das Reh und ließ am Fahrzeug der 22-Jährigen einen Schaden von schätzungsweise 5 000 Euro zurück.

Geschwindigkeitskontrolle

Kunrau, Neuferchauer Straße, 20.09.2022, 17:30 – 18:30 Uhr

Am frühen Dienstagabend wurde in Kunrau auf der Neuferchauer Straße eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Hier gilt die innerorts zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Insgesamt passierten 46 Fahrzeuge die Messstelle, davon hielten sich 2 Fahrer nicht an die Geschwindigkeitsvorgabe. Von ihnen bekommt nun ein Fahrer ein Verwarngeld und ein Fahrer muss mit einem Bußgeld rechnen. Dieser brachte es mit 66 km/h auf die schnellste gemessene Geschwindigkeit.

Stappenbeck, Zur Klauskirche, 21.09.2022, 10:40 – 11:25 Uhr

Am Mittwochvormittag wurde in Stappenbeck die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h kontrolliert. Zuvor hatten Anwohner angemerkt, dass aufgrund der Umleitungsstrecke der B 71, in Stappenbeck vermehrt zu schnell gefahren wird. Insgesamt wurden 22 Fahrzeuge gemessen. Davon waren drei Fahrer zu schnell unterwegs, zwei davon müssen nun mit einem Verwarngeld rechnen. Auf einen Fahrer kommt sogar ein Bußgeld zu, dieser Fahrer brachte es auf 45 km/h und somit die höchste gemessene Geschwindigkeit.

Aktionstag „Safety Day“

Am 21.09.2022 erfolgte im Rahmen der ROADPOL-Kontrollwoche ein Aktionstag unter dem Thema „Safety Day“. Bei den Kontrollen lagen die inhaltlichen Schwerpunkte auf der verbotswidrigen Nutzung elektronischer Geräte oder der Beeinträchtigung des Gehörs zum Beispiel durch Kopfhörer. Weiter gehörte das Anlegen von Sicherheitsgurten oder die vorschriftsmäßige Sicherung von Kindern zu den Anliegen dieses Tages.       

Es fanden diverse Kontrollen auch in Verbindung mit Geschwindigkeitsmessungen und Überprüfung von Straßenbaustellen sowie ihren Umleitungsstrecken im Altmarkkreis Salzwedel statt. Mit dem Ziel die Sicherheit im Straßenverkehr weiter in den Fokus der Verkehrsteilnehmer zu bringen und diese dafür zu sensibilisieren besondere Achtsamkeit an den Tag zu legen, waren unter anderem in Salzwedel, Gardelegen, Klötze, Kalbe und Arendsee Beamte im Einsatz.

An diesem Aktionstag wurden insgesamt 21 Radfahrende und 268 Kraftfahrzeuge kontrolliert. Es wurden insgesamt 111 Ordnungswidrigkeiten festgestellt, unter anderem Geschwindigkeitsverstöße oder auch 3 Fahrer mit dem Handy am Ohr. Außerdem gab es 13 Verstöße an Baustellen gegen das Durchfahrtsverbot.

Geschwindigkeitskontrollen gab es Klötze, Fleetmark, Schernikau und Brietz. Dabei war in Klötze auf der Umleitungsstrecke für die Baustelle auf der B71 das Großmessgerät des Verkehrsüberwachungsdienstes im Einsatz. Allein hier beachteten 85 Fahrer nicht die ausgeschilderte Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. 77 Verwarngelder, 8 Bußgelder und ein Fahrverbot waren die Folge. In Fleetmark wurden 85 Fahrzeuge gemessen, wobei sich ein Fahrer nicht an die vorgegebenen 30 km/h hielt und nun ein Bußgeld bezahlen muss. Von 55 Fahrzeugen war auch in Schernikau einer zu schnell und beachtete nicht die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Die innerorts erlaubten 50 km/h wurden auch in Brietz von einem Fahrer nicht beachtet. 

(HaH)

Kommentare (0)
Kein LogIn
gif
color_lens
Bitte einloggen oder registrieren, um zu Kommentieren