Bauarbeiten auf der L 66, Ortsdurchfahrt Hadmersleben

Auf einer Länge von rund 1,3 Kilometern wird in zwei Lagen Dünnschichtbelag in Kaltbauweise auf die bestehende Fahrbahndecke aufgebracht. Das verlängert die Lebensdauer der Straße und macht die Fahrbahn eben, griffig und leiser.

Das Land Sachsen-Anhalt investiert in diese Baumaßnahme 68.000 Euro.

Für den Straßenbau muss die Landesstraße in Hadmersleben voll gesperrt werden. Die Umleitung führt über die L 66 bis zur Einmündung B 81 Kroppenstedt, die B 81 bis zum Abzweig L 76, dann über die L 76 Westeregeln, Etgersleben, Groß Germersleben, Klein Oschersleben bis zur Einmündung der L 66 und über die L 66 bis Hadmersleben. In der Gegenrichtung umgekehrt.

Abhängig vom Baufortschritt können Anlieger ihre Grundstücke im Ort direkt erreichen.

Am 30.07.2021 soll die gesamte Baumaßnahme abgeschlossen sein

Kommentare (0)
Kein Login
gif
Logge dich ein oder registriere dich, um einen Kommentar zu schreiben