Unfall am Morgen auf der B189 bei Seehausen

Landkreis Stendal – Auf der Bundesstraße 189 bei Seehausen kam am Mittwochmorgen, 19.02.2020 gegen 6:45 Uhr ein VW von der Fahrbahn ab.

Der 69-jährige Fahrer eines VW-Transporters befuhr die Bundesstraße 189 in Richtung Wittenberge. Bei einem Überholvorgang kam der Fahrer nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend kollidierte der VW mit einem Leitpfosten und einem Straßenbaum. In weiterer Folge blieb das Fahrzeug im Graben stecken. Der Baum wurde abgerissen und nach der Unfallaufnahme durch die Straßenmeisterei entfernt. Der Fahrer verletzte sich leicht, am VW entstand erheblicher Sachschaden.

Quelle: Polizeirevier Stendal

Kommentare (0)

Kein Login
gif
color_lens