Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Einschränkungen auf der B71

Altmarkkreis Salzwedel – Am Donnerstag, 26.03.2020 in der Zeit von 9 Uhr bis 11 Uhr fand am Rastplatz Langer Heinrich bei Kakerbeck an der B71 eine Kontrolle zur Einhaltung der Corona-Einschränkungen statt.

Mitarbeiter des Ordnungsamtes kontrollierten in Zusammenarbeit mit Polizeibeamten insgesamt 72 Pkw mit 89 Personen, welche die B71 aus Richtung Gardelegen befuhren.

Text/Foto: Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel

Hiervon waren 45 Fahrzeuge gewerblich unterwegs. Die Insassen der übrigen Fahrzeuge konnten zumindest mündlich die Notwendigkeit ihrer Fahrt angeben. Da die Fahrer sich größtenteils kooperativ und verständnisvoll zeigten, wurden die Personen zunächst zu geltenden Vorschriften belehrt und es wurde von schriftlichen Anzeigen abgesehen. Zweckdienlich ist es für jede Fahrt einen schriftlichen Nachweis für die Notwendigkeit, beispielsweise vom Arbeitgeber, mitzuführen.  Ob die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus eingehalten werden, wird auch weiterhin durch Ordnungsämter und Polizei kontrolliert werden, ob im Fahrzeug, auf Spielplätzen, in Gaststätten oder sonstigen Einrichtungen.    

Kommentare (0)

Kein Login
gif
color_lens