Helga Weyhe zum Hundertsten - LESUNG - Ingo Schulze liest aus seinem Roman „Die rechtschaffenen Mörder“

Infos
sichtbar für:
Öffentlich
Zeit:
11.12.2022 16:00 - 11.12.2022 18:00 ((GMT+01:00) Berlin)
Standort:
Kunsthaus Salzwedel
Adresse:
Neuperverstraße 18, 29410 Salzwedel (Zeige Karte)
erstellt von:
Info:
Lesung: Helga Weyhe zum Hundertsten

Ingo Schulze liest aus seinem Roman „Die rechtschaffenen Mörder“
Eine Veranstaltung des Kunsthauses Salzwedel in Zusammenarbeit mit den Nachfahren der Familie Weyhe
Die persönliche Begegnung mit Autoren lag der Salzwedeler Buchhändlerin und Ehrenbürgerin Helga Weyhe besonders am Herzen. So hatte sie noch zu Lebzeiten mit dem preisgekrönten Schriftsteller Ingo Schulze eine Lesung verabredet, doch starb sie kurz darauf. In Erinnerung an die leidenschaftliche Verfechterin des Buches und Grande Dame des deutschen Buchhandels kommt nun Ingo Schulze anlässlich des 100. Geburtstags von Helga Weyhe am Sonntag, den 11. Dezember 2022 ins Salzwedeler Kunsthaus. Er liest aus seinem Roman „Die rechtschaffenen Mörder“ (2020), ein von der Kritik hoch gelobter Bestseller. Im Mittelpunkt steht der Dresdner Antiquar Norbert Paulini, der trotz aller Widrigkeiten in der DDR erfolgreich ein Antiquariat führt. Mit der Wende bricht sein Geschäft ein und die Kunden bleiben weg. Paulini versucht mit allen Mitteln, sein Lebenswerk zu retten… Virtuos und eindringlich erzählt Ingo Schulze von den großen gesellschaftlichen Umbrüchen der 90er Jahre, von Verwerfungen und zunehmender Polarisierung. Im Oktober 2020 wurde er mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für sein Engagement als politischer Autor und Künstler ausgezeichnet.
Der Eintritt ist frei, um Spenden zugunsten des Kunsthauses Salzwedel wird gebeten.
Derzeit sind keine neuen Feeds verfügbar.